zurück zur Übersicht

Glückspilze – Die Widerspenstige und ihr Dompteur

von und mit Brigitte Jaufenthaler und Christian Wegscheider

Kommen Sie ins Innsbrucker Kellertheater und genießen Sie einen Liederabend der besonderen Art, wenn zwei künstlerische Kapazundern musikalisch und textlich zum „Schwammerlsuchen“ aufbrechen, um unterhaltsame Glückspilze zu finden. In Liedern, Texten und Doppelconferencen suchen ein Pianist und eine Schauspielerin nach den vielen Facetten des Glücks. Weil glücklich wollen wir alle sein. Obwohl es uns traurig macht, dass es so schwer zu finden ist, das vermaledeite Glück.

Apropos schwer. Wer als Sängerin eine Widerspenstige begleitet, der muss am Klavier regelrecht zum Dompteur werden, um die gebündelte Energie in die richtigen Notenbahnen zu lenken. Denn es sind die Widerspenstigen, die den Drang zur Entdeckungsreise spüren. „Ein Weib wird bald zum Narrn gemacht, wenn sie nicht den Mut hat, sich zu widersetzen“, schrieb schon Shakespeare. Also widersetzen sich die

beiden gegenseitig so lange, bis sie gemeinsam lachend Wege ins Glück finden. Sehr zur Freude des Publikums.

 

„Glückspilze“ ist das zweite gemeinsame Bühnenprogramm von Brigitte Jaufenthaler und Christian Wegscheider, das sie frei nach dem Motto „Was ihr nicht tut mit Lust und Leidenschaft, gedeihet nicht.“ erarbeitet haben. Ein Ohrenschmaus für Herz und Hirn!!

Besetzung

die Widerspenstige/Gesang
gespielt von
Brigitte Jaufenthaler

Brigitte Jaufenthaler

ihr Dompteur/Musik
gespielt von
Christian Wegscheider

Christian Wegscheider
Technik:Markus Ehmer

INNSBRUCKER KELLERTHEATER
Adolf-Pichler-Platz 8, 6020 Innsbruck

+43 512 580 743