ess:php:generator:version:1.5 Spielplan - INNSBRUCKER KELLERTHEATER ESSID:5ea084c7-85af-0512-09a1-faa5c2eab158 https://www.kellertheater.at/spielplan.ess 2017-10-29T08:00:05+01:00 Innsbrucker Kellertheater Copyright (c) Terror EVENTID:058fcf8b-1262-5395-6deb-3ce672d107a7 https://www.kellertheater.at/spielplan-kellertheater/terror/ 2017-10-29T08:00:05+01:00 PUBLIC TERROR von Ferdinand von Schirach

Wir möchten Sie zu einem spannenden Gedankenspiel einladen. Sagen wir, unser Theater verwandelt sich in ein Gericht. Behaupten wir, Sie sind als Schöffen geladen, um am Ende der Verhandlung über Schuld und Unschuld abzustimmen. Die Magie des Theaters erschafft eine fiktive Welt, die uns dennoch ganz real spüren lässt, wie schwer es ist, ein gerechtes Urteil zu fällen.

Die Fakten

Ein Flugzeug wurde von Terroristen entführt. Die Maschine soll über der mit 70.000 Menschen voll besetzten „Allianzarena“ zum Absturz gebracht werden. Eine Fliegerrotte des Militärs steigt auf, um das Flugzeug abzudrängen. Erfolglos. Die Einsatzleitung zögert und verbietet dann ein Eingreifen. Die Zeit läuft erbarmungslos ab. Kampfjetpilot Major Lars Koch entscheidet sich gegen den Befehl dafür, das Flugzeug abzuschießen. Alle 164 an Bord befindlichen Menschen sterben. Das Fußballspiel läuft ungestört weiter. Wenige Wochen später muss sich Major Lars Koch für seine Tat vor einem Schöffengericht verantworten.

 

Die Fragen

Wie kann/soll/muss eine Gesellschaft auf die Bedrohung durch den Terror reagieren? Darf Leben gegen Leben abgewogen werden oder ist die Würde jedes einzelnen Menschen unantastbar? Was ist richtiges Handeln? Werden Recht und Justiz der Wahrheit gerecht? Ist es der Verstand oder das Gefühl, das jeden von uns zu einem Urteil führt? Und warum kommen Menschen zu unterschiedlichen Meinungen, wenn für jeden die gleichen Fakten vorliegen?

 

Erleben Sie ein spannendes Justizdrama, dessen Ausgang Sie mit Ihrer Stimme beeinflussen können.

 

Abstimmungsergebnisse von "TERROR"

Die internationalen Abstimmungsergebnisse sowie die Ergebnisse im Innsbrucker Kellertheater können Sie unter folgender Website nachvollziehen:

http://terror.theater/

Dauer bis ca. 22:15 Uhr mit Pause

]]>
theater innsbruck kellertheater Theater Premiere am 28. September 2017 2017-09-28T20:00:00Z 8100 Frühbucherbonus-Termin am 29. September 2017 2017-09-29T20:00:00Z 8100 Frühbucherbonus-Termin am 30. September 2017 2017-09-30T20:00:00Z 8100 Frühbucherbonus-Termin am 03. Oktober 2017 2017-10-03T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 04. Oktober 2017 2017-10-04T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 05. Oktober 2017 2017-10-05T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 06. Oktober 2017 2017-10-06T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 07. Oktober 2017 2017-10-07T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 10. Oktober 2017 2017-10-10T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 11. Oktober 2017 2017-10-11T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 12. Oktober 2017 2017-10-12T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 13. Oktober 2017 2017-10-13T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 14. Oktober 2017 2017-10-14T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 17. Oktober 2017 2017-10-17T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 18. Oktober 2017 2017-10-18T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 19. Oktober 2017 2017-10-19T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 20. Oktober 2017 2017-10-20T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 21. Oktober 2017 2017-10-21T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 24. Oktober 2017 2017-10-24T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 25. Oktober 2017 2017-10-25T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 26. Oktober 2017 2017-10-26T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 27. Oktober 2017 2017-10-27T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 28. Oktober 2017 2017-10-28T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 31. Oktober 2017 2017-10-31T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 01. November 2017 2017-11-01T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 02. November 2017 2017-11-02T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 03. November 2017 2017-11-03T20:00:00Z 8100 regulärer Termin am 04. November 2017 2017-11-04T20:00:00Z 8100 Innsbrucker Kellertheater 11.3914057 47.266005
Adolf-Pichler-Platz 8
Innsbruck 6020 Tirol Austria AT 1
regulärer Eintritt 18 EUR https://www.kellertheater.at/online-reservierung/terror/ ermäßigter Eintritt 14 EUR https://www.kellertheater.at/online-reservierung/terror/ Schüler 12 EUR https://www.kellertheater.at/online-reservierung/terror/ Frühbucher 15 EUR https://www.kellertheater.at/online-reservierung/terror/ Terror von Ferdinand von Schirach https://www.kellertheater.at/upload/act/71_Terror_150817.jpg 1 Innsbrucker Kellertheater Terror - Bild 1 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/366_Foto_Kellertheater_03_240917.jpg 2 Innsbrucker Kellertheater Terror - Bild 2 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/365_Foto_Kellertheater_46_240917.jpg 3 Innsbrucker Kellertheater Terror - Bild 3 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/367_Foto_Kellertheater_14_240917.jpg 4 Innsbrucker Kellertheater Terror - Bild 4 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/368_Foto_Kellertheater_25_240917.jpg 5 Innsbrucker Kellertheater Terror - Bild 5 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/369_Foto_Kellertheater_28_240917.jpg 6 Innsbrucker Kellertheater Terror - Bild 6 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/370_Foto_Kellertheater_23_240917.jpg 7 Innsbrucker Kellertheater Besetzung 1 Johann Nikolussi Vorsitzender 1 https://www.kellertheater.at/upload/actor/galerie/145_Foto_kellertheater_003-nikolussi_120917.jpg Innsbrucker Kellertheater Besetzung 2 Benjamin Lang Lars Koch 2 https://www.kellertheater.at/upload/actor/galerie/146_Foto_kellertheater_006-lang_120917.jpg Innsbrucker Kellertheater Besetzung 3 Elke Hartmann Biegler, Verteidigerin 3 https://www.kellertheater.at/upload/actor/galerie/147_Foto_kellertheater_004-hartmann_120917.jpg Innsbrucker Kellertheater Besetzung 4 Wolfgang Hundegger Nelson, Staatsanwalt 4 https://www.kellertheater.at/upload/actor/galerie/148_Foto_kellertheater_001-hundegger_120917.jpg Innsbrucker Kellertheater Besetzung 5 Stephan Lewetz Christian Lauterbach 5 https://www.kellertheater.at/upload/actor/galerie/149_149_StephanLewetz1_160817_120917.jpg Innsbrucker Kellertheater Besetzung 6 Therese Hofmann Franziska Meiser 6 https://www.kellertheater.at/upload/actor/galerie/150_Foto_kellertheater_007-hofmann_120917.jpg Innsbrucker Kellertheater Innsbrucker Kellertheater https://www.kellertheater.at/images/logo_1000x140.png https://www.kellertheater.at/favicon.ico https://www.kellertheater.at
Adolf-Pichler-Platz 8
Innsbruck 6020 Tirol AT reservierung@kellertheater.at 43 512 580 743 7
Silvester 2017 - Die Träumereien des Herrn Franz EVENTID:77fc0c6d-e608-1d6f-419c-56c428b23f68 https://www.kellertheater.at/spielplan-kellertheater/silvester-2017/ 2017-10-29T08:00:05+01:00 PUBLIC SILVESTER 2017 - DIE TRäUMEREIEN DES HERRN FRANZ von und mit Gerhard Sexl

Karten für diese Veranstaltung können Sie ab 10.10.2017 bei allen Vorstellungen an der Abendkassa (19:00 – 20:00 Uhr) zum Preis von € 23,-/Karte erwerben oder über unsere Online-Reservierung per Vorkasse auf unser Konto IBAN: {iban}, BIC: {bic}, reservieren und an der Abendkassa bis zum Veranstaltungstermin hinterlegen lassen. Reservierungen via Internet gelten erst ab dem Zeitpunkt der Einzahlung als verbindlich. Der Kartenpreis ist nicht rückerstattungsfähig.

Nur weil man schon zum alten Eisen gehört, muss man noch lange nicht rosten. So sieht das auch der Herr Franz. Weil den hat die Österreichische Bundesbahn viel zu früh auf das Abstellgleis, also die Pension, gestellt. Deswegen arbeitet er jetzt ehrenamtlich in einem kleinen Theater, weil er schon immer für die Bühnenkunst geschwärmt hat.

 

Dieses kleine Theater steckt gerade in einer gewaltigen Krise. Die Frau Kammerschauspielerin kann nicht auftreten, weil die Liebe ihres Lebens, also das Schoßhündchen Romeo, an Verstopfung leidet. Die Sorge um das liebe Vieh erdrückt die sensible Künstlerin. Also muss das Mädchen für alles einspringen, auch wenn dieses Mädchen Herr Franz heißt. Todesmutig stellt sich dieser auf die Bühne, um den Abend zu retten. Aber wie soll ein gestandener „Lackl“ ein zerbrechliches Fräulein spielen?

 

Die Darstellung der zarten und unverstandenen Eleonore erinnert den Herrn Franz an seine eigene Jugend in Tirol. Also erzählt er von den geheimen Verbindungen zwischen den Rolling Stones und der dörflichen Blasmusik, von seiner Liebe zur Oper, von Kopfnüssen, Kasperltheatern oder anderen Träumereien. Und er verrät, warum er aus Liebe zur Mama Schlagersänger werden wollte. Angereichert mit jeder Menge Humor entsteht die Biografie eines ländlichen Tiroler Lebens, das viele Züge bestieg, um den Bahnhof des Glücks zu erreichen.

Dauer 90 Minuten

]]>
theater innsbruck kellertheater Theater regulärer Termin am 31. Dezember 2017 2017-12-31T20:00:00Z 5400 Innsbrucker Kellertheater 11.3914057 47.266005
Adolf-Pichler-Platz 8
Innsbruck 6020 Tirol Austria AT 1
regulärer Eintritt 23 EUR https://www.kellertheater.at/online-reservierung/silvester-2017/ Silvester 2017 - Die Träumereien des Herrn Franz von und mit Gerhard Sexl https://www.kellertheater.at/upload/act/72_HerrFranz_090617.jpg 1 Innsbrucker Kellertheater Die Träumereien des Herrn Franz - Bild 1 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/371_Foto_Kellertheater_08_080717.jpg 2 Innsbrucker Kellertheater Die Träumereien des Herrn Franz - Bild 2 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/372_Foto_Kellertheater_11_080717.jpg 3 Innsbrucker Kellertheater Die Träumereien des Herrn Franz - Bild 3 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/373_Foto_Kellertheater_13_080717.jpg 4 Innsbrucker Kellertheater Die Träumereien des Herrn Franz - Bild 4 https://www.kellertheater.at/upload/bilder/galerie/374_Foto_Kellertheater_14_080717.jpg 5 Innsbrucker Kellertheater Besetzung 1 Gerhard Sexl Herr Franz 1 https://www.kellertheater.at/upload/actor/galerie/151_GerhardSexl_090617.jpg Innsbrucker Kellertheater Innsbrucker Kellertheater https://www.kellertheater.at/images/logo_1000x140.png https://www.kellertheater.at/favicon.ico https://www.kellertheater.at
Adolf-Pichler-Platz 8
Innsbruck 6020 Tirol AT reservierung@kellertheater.at 43 512 580 743 2