Archiv des Spielplans

Wir freuen uns Ihnen auf dieser Seite die zahlreichen und vielfältigen bisherigen Produktionen des Innsbrucker Kellertheaters präsentieren zu können.

Produktionen und Veranstaltungen 2024

Meine Weste Weiss

Meine Weste Weiss

von Bernhard Aichner

Die ganze Menschheit liebt Krimis. Dennoch werden am Theater selten welche gespielt. Diese Tatsache wollen wir verändern. Und wir haben das Glück, dass Bernhard Aichner, der wohl beste Tiroler Autor dieses Genres, dem Innsbrucker Kellertheater einen Krimi zur Uraufführung gegeben hat. Genießen Sie Crime-Time zur Prime-Time!

Regie:
Florian Eisner
Besetzung:
Brigitte Jaufenthaler als Frau Liebermann
Hans Danner als Dr. Fuchs
THE FABULOUS BASEMENT BOYS

THE FABULOUS BASEMENT BOYS

von Boys

Es ist so weit. Die basement boys, also die zwei legendären Kellerbuben, betreten wieder jene Bretter, die manchen viel und ihnen alles bedeuten. Mit Elan, Eleganz und noch mehr Spielwitz werden die beiden ihre neue Show präsentieren. Diesmal entführen die „boys“ das Publikum in die Welt des Theaters. Aber sie zeigen nicht, was auf der Bühne geschieht. Vielmehr geben sie sehr unterhaltsame und spannende Einblicke in jene Welt, die dahinter liegt.

Regie:
Team
Besetzung:
Jan Hinnerk-Arnke als Jan
Tom Hospes als Tom
Medea

Medea

von Euripides / Rohrmoser

Medea hat alles für ihren Mann Jason getan. Sie hat ihm geholfen, das Goldene Vlies zu rauben. Sie hat ihm Kinder geboren. Sie hat ihr Leben in der Heimat aufgegeben, um bei ihm sein zu können. Und zum Dank dafür will Jason sie jetzt verlassen.

Regie:
Klaus Rohrmoser
Besetzung:
Lisa Hörtnagl als Medea
Markus Oberrauch als Jason
Tamara Burghart als Gora
Jan Hinnerk Arnke als Kreon
Tom Hospes als Aigeus / Bote

Produktionen und Veranstaltungen 2023

THE FABULOUS BASEMENT BOYS

THE FABULOUS BASEMENT BOYS

von Boys

The Fabulous Basement Boys. Die wunderbaren Kellerbuben. Und sie bringen ein neues Format. Jetzt hat auch das Innsbrucker Kellertheater seine Talkshow. 

Regie:
Team
Besetzung:
Jan Hinnerk-Arnke als Jan
Tom Hospes als Tom
Als ob es regnen würde

Als ob es regnen würde

von Sebastian Thiery

Goethes Dr. Faust fragt sich, was die Welt im Innersten zusammenhält. Na was wohl - Geld. Da hätte der alte Knabe gar nicht so viel "mit leidenschaftlichem Bemühen" studieren müssen. Er hätte eher die Frage stellen sollen: Wie sieht für ein normales Ehepaar die Welt aus, wenn das Geld von selbst im eigenen Wohnzimmer wächst?

Regie:
Manfred Schild
Besetzung:
Brigitte Jaufenthaler als Laura
Johannes Gabl als Bruno
Wini Gropper als Nachbar
Susanne Schartner als Hanna
Kurze Interviews mit fiesen Männern

Kurze Interviews mit fiesen Männern

von David Foster Wallace

Worüber denken Männer eigentlich nach, wenn sie so vor sich hindenken? Welche Geschichten purzeln aus ihnen heraus, wenn sie in sich hineinhören? Und was ist heutzutage ein Mann? Solche Fragen sind sehr einfach. Die Antworten sind es nicht.

Regie:
Claus Tröger
Besetzung:
Jan Hinnerk-Arnke als Jan
Peter Mair als Peter
Philipp Walser als Philipp
Adieu Herr Minister

Adieu Herr Minister

von Jordi Galceran

Was macht ein korrupter Politiker, wenn er wegen eines Skandals zurücktreten muss? Er plant seinen Selbstmord. Aber davor ruft er noch bei einem Escort-Service an und lässt sich eine leichte Dame nach Hause schicken. Das bringt ihn zwar nicht zurück ins Amt, aber dafür in ordentliche Schwierigkeiten.

Regie:
Manfred Schild
Besetzung:
Michael Rudigier als Carsten
Alica Sysoeva als Sonja
Tom Hospes als Marko
Veronika Schmidinger als Yolanda
Michael Arnold als Max
Von Abba bis Zappa

Von Abba bis Zappa

von Team

Das Leben blüht, der Sommer naht, die Zeit der Freude hat begonnen. Deshalb bauen wir für Sie das Kellertheater in eine unterhaltsame Musik-Lounge um, in der wir mit Gesang und Kabarett bestens unterhalten wollen.

Regie:
Team
Besetzung:
Michèle Jost als Mika
Christopher Zierl als Chrise
Daniel Lenz als Düsi
Atmen

Atmen

von Duncan Macmillian

Kann man angesichts der globalen Probleme heute noch ein Kind in die Welt setzen? Das ist eine entscheidende Frage. Vielleicht aber auch nur eine Ausrede, weil man keine Lust auf die Einschränkungen hat, die so ein Schritt bedeutet. Wie auch immer: zwei Menschen müssen sich entscheiden. Und wir haben das Vergnügen, sie dabei beobachten zu dürfen.

Regie:
Julia Jenewein
Besetzung:
Tamara Burghart als Frau
Peter Mayr als Mann
Ein deutsches Leben

Ein deutsches Leben

von Christopher Hampton

Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte. Die Summe all dieser Geschichten macht das aus, was wir Geschichte nennen. Die große Frage ist: Stimmen diese Geschichten auch wirklich? Oder müssen wir wie Detektive auf die Suche nach der Wahrheit gehen? Finden Sie es heraus.

Regie:
Manfred Schild
Besetzung:
Eleonore Bürcher als Brunhilde Pomsel
Der Weibsteufel

Der Weibsteufel

von Karl Schönherr

Sehr geehrtes Publikum, starten Sie mit uns Tirolerisch in das neue Jahr. Seit mehr als 25 Jahren wurde im Kellertheater nicht mehr im Dialekt gespielt. Deswegen zeigen wir Karl Schönherrs Klassiker „Der Weibsteufel“.

Regie:
Klaus Rohrmoser
Besetzung:
Lisa Hörtnagl als Weib
Edwin Hochmuth als Mann
Francesco Cirolini als Jäger
Dirnenlied

Dirnenlied

von Anne Clausen

Berlinerisch im Kellertheater? Ja, auch das ist im neuen Jahr möglich. Freuen Sie sich auf beste Unterhaltung mit Anne Clausen. Ike kann Ihnen nur sagen, det globen se nich, wat dat für eine drollige Geschichte is.

Regie:
Jan-Hinnerk Arnke
Besetzung:
Anne Clausen als Karla

Produktionen und Veranstaltungen 2022

Auszeit

Auszeit

von Manfred Schild

Wie herrlich ist doch so ein Männer-Wochenende am Fluss. Zelt aufschlagen, angeln, Feuer anzünden und dann die Beute braten. Leben wie der Großstadt entflohene Neandertaler. Frei nach dem Motto: „Alle schlafen in ihren Klamotten. Und keiner putzt sich die Zähne.“

Regie:
Manfred Schild
Besetzung:
Hans Danner als Felix
Stephan Lewetz als Leo
Johann Nikolussi als Arthur
24 - Ein (un)heiliger Abend

24 - Ein (un)heiliger Abend

von Johannes Schmid

Wir schreiben das Jahr 2022 nach der Geburt des Herrn. Die Welt ächzt und stöhnt unter dem Kauf-Diktat eines Weihnachtsmannes, den nicht die Bibel sondern ein amerikanischer Limonade-Konzern erfunden hat. Aber noch gibt es Hoffnung. Denn wie durch ein Wunder erwachen Johannes Schmid und sein Musiker Philipp Chvatal nach viel zu viel Glühwein im Stall von Bethlehem. Und sie fühlen sich zu der Mission berufen, die Menschheit von „Santa“ zu befreien.

Regie:
Frederick Redavid
Besetzung:
Johannes Schmid als Johannes Schmid
Philipp Chvatal als Musiker
(R)EVOLUTION

(R)EVOLUTION

von Yael Ronen & Dimitrij Schaad

Wir schreiben das Jahr 2040. Die Menschen haben sich mit modernster Technik zu ihren eigenen Göttern gemacht. Wenngleich medizinische Apps darüber entscheiden, ob der Blutzuckerspiegel es noch zulässt, dass wir den Kühlschrank öffnen dürfen. Aber das können wir zum Glück stundenlang mit ALECTO besprechen. Neugierig geworden? Dann brechen Sie gemeinsam mit uns zu einer Reise in die Welt von morgen auf.

Regie:
Fabian Kametz
Besetzung:
Katarina Tuija Hauser als Lana & Bad Cop
Edwin Hochmuth als Rene & Good Cop
Therese Hofmann als Tatjana.
Wolfgang Hundegger als Richard „Ricky“ Martin
Klaus Rohrmoser als Dr. Stefan Frank
Extrawurst

Extrawurst

Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Ja, ja, heutzutage ist der richtige Umgang mit der "political correctness" ziemlich kompliziert geworden. Das merkt auch ein Tennisclub, der eigentlich nur einen neuen Grill anschaffen möchte. Aber da gibt es viel zu bedenken. Denn womöglich empfinden die Vegetarier den fleischlichen Grilldampf als eine unsensible Belästigung. Und was die Frutarier dazu sagen, ist auch noch nicht geklärt.

Regie:
Manfred Schild
Besetzung:
Bernadette Heidegger als Dr. Hedwig Bräsemann
Stephan Lewetz als Matthias Scholz
Winfried Gropper als Erol Oturan
Therese Hofmann als Melanie Pfaff
Philipp Walser als Torsten Pfaff
Die Liebe Geld

Die Liebe Geld

von Daniel Glattauer

Mit Stolz und Freude kann Ihnen das Innsbrucker Kellertheater endlich die neue Komödie des Erfolgsautors Daniel Glattauer präsentieren. Kommen Sie vorbei und freuen Sie sich mit uns.

Regie:
Klaus Rohrmoser
Besetzung:
Edwin Hochmuth als Alfred Henrich
Wiltrud Stieger als Ulli Henrich
Elena-Maria Knapp als Mag. Tanja Drobesch
Philipp Rudig als Dr. Julius Cerny
Tamara Burghart als Martina Selnig
Paganini

Paganini

von Michael Korth

Jeder Mensch kennt heute noch den Namen Niccoló Paganini. Aber wer war er wirklich, jener rätselhafte Musiker, den alle nur den Teufelsgeiger nannten? Und warum reiste sein Sarg fast 40 Jahre durch halb Europa, bis er endlich beerdigt wurde?

Regie:
Klaus Rohrmoser
Besetzung:
Klaus Rohrmoser als Niccoló Paganini

Produktionen und Veranstaltungen 2021

Kaschmirgefühl

Kaschmirgefühl

von Bernhard Aichner

„Kaschmirgefühl“ erzählt mit Witz und Spannung über die große Sehnsucht, ein glückliches Leben zu führen. Und über die Hoffnung, irgendwann vielleicht den einen Menschen zu treffen, mit dem man sein Glück teilen kann.

Regie:
Bernhard Aichner & Ensemble
Besetzung:
Brigitte Jaufenthaler als Marie
Florian Eisner als Gottlieb
Oleanna

Oleanna

von David Mamet

Nehmen Sie Platz in der Arena des Innsbrucker Kellertheaters und erleben Sie einen Machtkampf, der sich zum atemlosen Krimi auswächst.

 

Gibt es einen Missbrauch, der weit jenseits der ersten Berührung beginnt? Und kann es im Gegenzug sein, dass ein vermeintlich missbrauchter Mensch seine neu gewonnene Macht plötzlich missbräuchlich einsetzt? Oder ist es einfach nur so, dass jeder Mensch seine eigene Wahrheit als die einzig gültige empfindet? Fällen Sie Ihr Urteil. Falls das möglich ist.

Regie:
Florian Eisner
Besetzung:
Maria Astl als Carol
Hans Danner als John
Giraffenland

Giraffenland

von Johannes Schmid

Liebes Publikum! Vielleicht haben Sie Johannes Schmid schon als Schauspieler oder Tausendsassa beim Improvisationstheater erlebt. Nun haben Sie die Chance, ihn am Innsbrucker Kellertheater als Kabarettist kennenzulernen, denn wir zeigen sein Debüt-Programm "Giraffenland". Mit viel Musik im Gepäck entführt er Sie in eine Welt, in der nichts so ist wie es scheint... außer der Sonne.

Regie:
Frederick Redavid
Besetzung:
Johannes Schmid als Johannes Schmid
Philipp Chvatal als Musiker
Halbe Wahrheiten

Halbe Wahrheiten

von Alan Ayckbourn

Wenn das Leben zurzeit schon sehr ernst ist, dann soll wenigstens die Kunst ein bisschen heiter sein. Deswegen servieren wir ihnen diesen Sommer mit "Halbe Wahrheiten" ein Stück, über das Kritiker urteilten, es sei eine der schönsten Komödien, die jemals geschrieben wurde.

Regie:
Caroline Richards
Besetzung:
Andreas Jähnert als Greg
Caroline M. Hochfelner als Ginny
Klaus Rohrmoser als Philip
Bernadette Heidegger als Sheila
Die Zofen

Die Zofen

von Jean Genet

Dem Theaterklassiker "Die Zofen" liegt ein realer Kriminalfall aus den 30er Jahren zu Grunde. Zwei Schwestern ermordeten 1930 in Le Mans ihre Dienstherrin. Jean Genet ließ sich von dieser rätselhaften Tat inspirieren und erschuf ein Meisterwerk, das bis heute auf allen Bühnen der Welt gespielt wird.

Regie:
Klaus Rohrmoser
Besetzung:
Tamara Burghart als Claire
Wiltrud Stieger als Solange
Nathalie Sprenger als Gnädige Frau

Abonnements & Gutscheine

Ob als Geschenk oder für sich selbst - unsere Abo-Angebote und Gutscheine sind immer ein gute Idee!

Hier erhalten Sie weitere Infos ...

Cookies auf kellertheater.at

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um anonymisierte Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen erhalten Sie innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Impressum