Dirnenlied von Anne Clausen

Dirnenlied

von Anne Clausen

Berlinerisch im Kellertheater? Ja, auch das ist im neuen Jahr möglich. Freuen Sie sich auf beste Unterhaltung mit Anne Clausen. Ike kann Ihnen nur sagen, det globen se nich, wat dat für eine drollige Geschichte is.


Erleben Sie eine musikalische Kriminalkomödie im swingenden Berlin der goldenen 20er Jahre. Mit Karla von Stelzenbühel steht auch hier eine starke Frau, die sich in der Männerwelt durchsetzt, im Mittelpunkt. Denn sie verfügt über zwei Geheimwaffen: eine lockere Berliner Schnauze und eine Trinkfestigkeit, die jeden Kerl bleich anlaufen lässt.


Karla von Stelzenbühel geht es prächtig. Der Gatte verdient fleißig jenes Geld, das sie gerne ausgibt. Man geht ins Theater und betrinkt sich mit den Menschen der feinen Gesellschaft. Als Karlas Freundin Käthe in einem verruchten Club einen Nackttanz hinlegt, ist Karla begeistert. „Son Skandälchen, det liebe ick.“.


Aber nicht lange, denn am nächsten Tag ist Käthe verschwunden. Das scheint niemanden zu kümmern. Karla dagegen sehr. Deswegen spioniert sie sich in aufregende Abgründe hinein. Jeder Schritt zieht sie tiefer in eine Welt aus Sex&Crime. Was sie entdeckt, macht sie sprachlos. Also fast. Denn eine olle Berliner Schnauze hört erst auf zu reden, „wenn de dir de Radieschen von unten ankiekst.“. Und wenn Karla Lust auf Musik hat, dann singt sie ein paar von den Hits aus den 20er Jahren. Sehr zur Freude ihres Publikums.

Zeit

20:00 Uhr (Dauer 90)

Karten reservieren

Besetzung

Karla gespielt von Anne Clausen
Karlagespielt von Anne Clausen
Regie
Jan-Hinnerk Arnke
Bühnenbau
Robert Simmerle
Technik
Immanuel Cadet, Alica Sysoeva, Philipp Beck, Titus Reinstadler
Rechte
Litag Verlag

Produktiuonstechnik: Philipp Beck, Immanuel Cadet, Alica Sysoeva, Titus Reinstadler

Assistenz Austattung: Immanuel Cadet

Produktionsleitung: Michele Jost

Bilder

Abonnements & Gutscheine

Ob als Geschenk oder für sich selbst - unsere Abo-Angebote und Gutscheine sind immer ein gute Idee!

Hier erhalten Sie weitere Infos ...

Cookies auf kellertheater.at

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um anonymisierte Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen erhalten Sie innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Impressum