Auszeit von Manfred Schild

Auszeit

von Manfred Schild

Wie herrlich ist doch so ein Männer-Wochenende am Fluss. Zelt aufschlagen, angeln, Feuer anzünden und dann die Beute braten. Leben wie der Großstadt entflohene Neandertaler. Frei nach dem Motto: „Alle schlafen in ihren Klamotten. Und keiner putzt sich die Zähne.“


Darauf freuen sich Arthur, Felix und Leo. Aber irgendwie klappt das Wochenende der drei besten Freunde nicht so ganz. Leo hängt pausenlos am Telefon und Arthur muss ständig daran denken, dass er am Montag einen Termin beim Steuerberater hat. Dabei wollte man doch Bier trinken, den Cowboy in sich entfesseln und in Gottes freier Natur ungestraft ein paar ordentliche Krachfürze fahren lassen. Was drei Männer eben so tun, wenn sie unter sich sind.

 

Arthur und Leo brechen früher als geplant auf, weil sie arbeiten müssen. Felix will noch ein bisschen bleiben. Nur ein bisschen. Vier Tage später stellt sich für Arthur und Leo die Frage, was ihr Freund unter „ein bisschen“ versteht. Denn offensichtlich sitzt Felix immer noch am Fluss. Was macht der da? Und schon nimmt die Komödie Fahrt auf.

 
Nach den Erfolgsproduktionen „Kunst“ und „Butterbrot“ steht das Schauspieler-Trio Stephan Lewetz, Hans Danner und Johann Nikolussi wieder gemeinsam auf den Brettern des Innsbrucker Kellertheaters. Den Text für die Komödie „Auszeit“ hat Intendant und Hausherr Manfred Schild verfasst. Kommen Sie vorbei. Denn vielleicht tut es uns allen gut, wenn wir diesen dunklen Zeiten gemeinsam mit einem Lachen entgegentreten.

Besetzung

Felix gespielt von Hans Danner
Felixgespielt von Hans Danner
Leo gespielt von Stephan Lewetz
Leogespielt von Stephan Lewetz
Arthur gespielt von Johann Nikolussi
Arthurgespielt von Johann Nikolussi
Regie
Manfred Schild
Bühne
Luis Graninger
Kostüme
Luis Graninger
Regieassistenz
Judith Knoll
Bühnenbau
Robert Simmerle
Technik
Immanuel Cadet, Alica Sysoeva, Maximilian Aschenbrenner, Philipp Beck

Lichtdesign: Philipp Beck, Immanuel Cadet, Alica Sysoeva, Maximilian Aschenbrenner

Tondesign: Maximilian Aschenbrenner

Assitenz Austattung: Immanuel Cadet

Produktionsleitung: Michele Jost

Regie

Manfred Schild
Manfred Schild

Manfred Schild

Der 1968 in Innsbruck geborene Manfred Schild studierte am Mozarteum in Salzburg Regie. Als Autor verfasste er mehrere Hörspiele für den ORF. Seine Theaterstücke, die in Österreich, Deutschland und in der Schweiz nachgespielt werden, sind beim Thomas Sessler Verlag in Wien verlegt. Seit Herbst 2008 ist er Leiter des Innsbrucker Kellertheaters.

Bilder

Abonnements & Gutscheine

Ob als Geschenk oder für sich selbst - unsere Abo-Angebote und Gutscheine sind immer ein gute Idee!

Hier erhalten Sie weitere Infos ...

Cookies auf kellertheater.at

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um anonymisierte Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen erhalten Sie innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Impressum